Radiojobbörse.de - Die Agentur für Mitarbeitersuche über Radio

Ihre Stellenanzeigen im Radio

Einfach. Deutschlandweit. Günstiger als Print.

Gehen Sie neue, effiziente Wege im Recruiting!

radiojobboerse.de ist die Agentur für alle Unternehmen, die über Radio Mitarbeiter finden möchten. Ihr Stellenangebot kann deutschlandweit oder gezielt regional ausgestrahlt werden. Die Personalbeschaffung wird in vielen Branchen immer schwieriger und Stellen können mitunter nicht besetzt werden, da die klassischen Medien, über die Stellenanzeigen geschaltet werden, immer weniger oder die falschen Bewerber ansprechen. Mit der Mitarbeitersuche über Radio erreichen Sie eine Zielgruppe, die sie mit keinem anderen Medium erreichen!

Unsere Leistungen

Aus Ihrer Stellenanzeige produzieren wir einen Radiospot, der die wichtigsten Informationen beinhaltet. In diesem Spot wird auf eine Internetadresse verwiesen, so dass die Hörer direkt wissen, wo weitere Informationen zur Stelle zu finden sind. Auch die Ausbildungsmöglichkeiten in Ihrem Unternehmen können effektiv und zielgruppenspezifisch beworben werden.

.

  • Wir beraten Sie in der Auswahl der Radiosender
  • Wir holen für Sie individuelle Angebote ein
  • Wir übernehmen die gesamte Kampagnenabwicklung von der Idee, über die Produktion Ihres Stellenspots, bis hin zur Schaltung bei den Radiosendern

Fakt

Die Auflagen der Tageszeitungen in Deutschland sind seit 1991 von 27,3 Millionen auf ca. 17,5 Millionen zurückgegangen. Der Trend zeigt weiter nach unten.

Die Zuhörerzahlen der Radiosender in Deutschland sind seit Jahren konstant hoch (2014: 73,36 Millionen)

de.statista.com, MA 2014 Radio I

Radio, das unterschätzte Recruiting-Medium

Erhöhung der Kontaktwahrscheinlichkeit

Radio erreicht Ihre potentiellen Mitarbeiter, sobald diese Radio hören. Es muss keine Zeitung aufgeschlagen oder im Internet nach Stellen gesucht werden. Sie erreichen nicht nur aktiv Jobsuchende, sondern auch qualifizierte Arbeitnehmer in Anstellung, die einem Wechsel gegenüber nicht abgeneigt sind.

Viralität

Nutzen Sie den viralen Effekt einer Radiokampagne – Denn auch durch Mundpropaganda über Freunde oder Familie, die Ihr Stellenangebot im Radio hören, erreichen Sie viele interessante, potenzielle Bewerber.

Kostenersparnis

Der TKP (Tausender-Kontakt-Preis) ist im Vergleich zu den klassischen Medien, die zur Mitarbeitersuche verwendet werden, sehr niedrig.

Image-Wirkung

Profitieren Sie mit einer Radio-Recruiting-Kampagne auch von der positiven Wirkung auf Ihre Marke und stärken Sie Ihr Image als innovativer Arbeitgeber.

Zielgruppen-Matching

Sie können durch die Auswahl der Radiosender genau ihre Zielgruppe ansprechen. Von Jugendsendern für Ihre Ausbildungs- und Studienstellen, über Young-Professionals, bis hin zu erfahrenen Angestellten, die die reiferen Radioprogramm bevorzugen.

Radio als Massenheadhunter

Mit Radio erreichen Sie Zielgruppen, die Sie mit keinem anderen Medium erreichen

  • Kontaktwahrscheinlichkeit 85%
  • Viralität 100%
  • Kostenersparnis 75%
  • Image-Wirkung 90%
  • Zielgruppenmatching 85%

Investitionen für eine Radiokampagne zur Mitarbeitersuche

Die Preise für Ihr Stellenangebot im Radio sind wahrscheinlich niedriger als Sie denken. Alle Unternehmen, die finanziell in der Lage sind Print-Stellenanzeigen zu schalten, können auch im Radio Mitarbeiter finden. Abhängig von der Region erhalten Sie eine Radio-Recruiting-Kampagne schon ab 2.500€ wöchentlich.

Durch den sehr guten Tausender-Kontakt-Preis der Radiosender erreichen Sie im Vergleich zu einer Anzeige in der Tageszeitung ca. 75% mehr Menschen!

Tausenderkontaktpreis (TKP): Um ein Preis-Leistungs-Verhältnis für Werbung in verschiedenen Mediengattungen darzustellen, hat sich der Tausender-Kontakt-Preis (TKP) durchgesetzt. Die Kennzahl gibt an, wie teuer es ist, 1.000 Personen mit einer Werbemaßnahme wie einer Anzeige oder einem Radiospot zu erreichen. Er berechnet sich aus dem Preis der Schaltung durch die Bruttoreichweite des Mediums mal Tausend.

Durchschnittlicher TKP von Medien (Zielgruppe: 14-49 Jahre)

Radio = 3,56€* Tageszeitung am Beispiel FAZ = 14,21€**

Ganz wichtig: Unsere Dienstleistung ist für Sie kostenlos, denn wir finanzieren uns nur durch die im Mediengeschäft üblichen Agenturermäßigungen.

Quelle: *http://www.rms.de, ** http://www.tkp-monitor.de/ZG/ZG_1.html

Partnersender in ganz Deutschland

Wir schalten für Sie in allen Bundesländern Deutschlands Radio-Stellenanzeigen. Sie haben nur einen Ansprechpartner, können jedoch alle Sender belegen.

FAQ – Häufige Fragen zum Mitarbeiter-Recruiting über Radio

Was macht radiojobboerse.de?

Wir sind eine Agentur, mit Hilfe derer Sie deutschlandweit und regional angepasst im Radio nach Mitarbeitern suchen können.

Das bedeutet für Sie: Nur ein Ansprechpartner, aber viele Kanäle.

Was kostet mich der Service von radiojobboerse.de?

Unser Service kostet Sie nichts! Sie zahlen für Ihre Recruiting-Kampagne genauso viel, wie wenn Sie diese selbst bei den Sendern einbuchen würden. Wir beraten Sie jedoch unabhängig, stellen Ihnen unser Know-How im Radio-Recruiting zur Verfügung und kümmern uns um die Abwicklung mit allen Sendern. Ohne Mehrkosten für Sie!

Wer produziert meinen Stellenspot?

Wir haben eigene, professionell ausgestattete Tonstudios, in denen wir Ihren Spot ganz nach Ihren Wünschen produzieren können.

Welche Unternehmen und welche Branchen können im Radio nach Mitarbeitern suchen?

Alle Unternehmen jeder Größe und jeder Branche können im Radio nach Mitarbeitern suchen. Egal, ob Sie ein international agierendes Unternehmen, ein nationales Unternehmen oder ein regionales Unternehmen sind.

Wie funktioniert eine Recruiting-Kampagne mit radiojobboerse.de?

radiojobboerse.de erstellt aus Ihren Stellenanzeigen Radiospots – wir nennen dies Stellenspots. radiojobboerse.de schaltet diese Stellenspots bei den Radiosendern, der zuvor von Ihnen ausgewählten Regionen.

Was macht radiojobboerse.de speziell?

Jede Radio-Recruiting-Kampagne wird in jedem Bundesland an den jeweiligen Radiosender angepasst. So erhält Ihre Recruiting-Kampagne einen wesentlich höheren Aufmerksamkeitsgrad bei den Hörern. In Ihrem Stellenspot verweisen wir dann auf die Senderhomepage, auf Ihre Homepage oder auf radiojobbörse.de. So weiß jeder Hörer direkt, wo die Stellenanzeige zu finden ist, die gerade zu hören war.

Warum ist der Aufmerksamkeitsgrad höher als bei normalen Spots?

Die Webseiten der Radiosender genießen eine hohe Akzeptanz und Glaubwürdigkeit bei den Hörern. Ihr Stellenspot wird zusammen mit dem Hinweis auf die Onlinejobbörse oder Homepage des Radiosenders oder auf unsere Webseite ausgestrahlt. So weiß jeder Hörer direkt, wo er die schriftliche Stellenanzeige finden kann. Keine langen Informationen, keine Unternehmenshomepages, nur: Wer sucht was?

Muss ich dafür neue Budgets aufwenden?

Nein, nicht unbedingt. Sie können auch ganz einfach die Kontaktchancen Ihrer Stellenanzeigen mit einer Radio-Recruiting-Kampagne erhöhen, indem Sie Ihre Recruiting-Budgets nur marginal in Richtung Radio umverteilen. Stellen Sie sich einfach die Frage: Muss Ihre Anzeige wirklich so groß sein oder kann man diese nicht einfach auch etwas kleiner gestalten? Mit dem gesparten Budget lässt sich dann einiges mehr erreichen. Und zwar im Radio!

Ihr Ansprechpartner bei radiojobbörse.de

.

Stefan Adams
Dipl.-Kfm. Sales & Business Development
Telefon 0049 (681) 9377 650
E-Mail: stefan.adams[at]radiojobboerse.de